Weihnachten 2018

Veröffentlicht am 18. Dezember 2018

Weihnachten 2018

Ein weiteres erfolgreiches Jahr der Koreanischen Schule Bochum neigt sich dem Ende entgegen und das Feedback, das wir von vielen Eltern und auch von Externen über unsere Schule erhalten haben, macht uns ein ganz klein wenig stolz auf das Erreichte und auf das, was von den Eltern, den Lehrern und selbstverständlich auch von unseren Schülern und den Teilnehmern der Erwachsenenklassen in die Schule in den zurückliegenden Jahre und den letzten 12 Monaten eingebracht wurde.

Ohne Engagement kann nichts werden und ohne Begeisterung für etwas kann keine Motivation entstehen, und so wollen wir es halten und mit viel Freude und Herz in das neue Jahr 2019 gehen. Dies aber nicht, ohne zuvor allen Beteiligten in und an unserer Schule einen ganz herzlichen Dank für ihr Engagement auszusprechen, das alle in dem nun ausklingenden Jahr 2018 gezeigt haben und unsere Schule damit weiterentwickelt haben.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest
und ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2019.

Der Vorstand und die Schulleitung
der Koreanischen Schule Bochum e.V.


20. Ausgabe der Schulzeitung der KSB

Veröffentlicht am 10. Dezember 2018

Deckblatt der ersten Schulzeitung der Koreanischen Schule in Bochum aus dem Jahr 1998

Zum Schulfest am 7. Dezember 2018 feierte die Koreanische Schule Bochum (KSB) das Erscheinen der 20. Ausgabe seiner jeweils jährlich zum Jahresausklang erscheinenden Schulzeitung. 우리들 세상 (Urideul Sesang), auf deutsch „Unsere Welt“ war der Titel der ersten Ausgabe, die am 20. November 1998 zum damaligen Schulfest der Schule herausgegeben wurde.

Es war der Verdienst der damalige Schulleiterin Frau Choi Chang-Sook (1998–2001), die seinerzeit die Initiative ergriff und die Schulzeitung als Medium nutzte, Aktivitäten der Schule, der Kinder, Lehrer und Eltern zu dokumentieren und damit auch der Nachwelt zu erhalten. Ein Jahr später erschien die Zeitung dann unter dem Titel Bochum 어린이 한글학교 (Bochum Oerini Hangeulhakgyo) „Koreanische Kinderschule Bochum“ und wird heute unter dem Namen 보훔 한글학교 (Bohum Hangeulhakgyo) „Koreanische Schule Bochum“ herausgegeben. Waren die Schulzeitungen anfänglich noch in Schwarzweißdruck gehalten, erschien die Ausgabe des Jahres 2010 erstmals in einem farbigen Umschlag und wurde auch zum ersten Mal komplett am Computer gestaltet und produziert. Seit einiger Zeit erscheint die Schulzeitung komplett in Farbe und wird aufwendig grafisch und mit zahlreichen Fotos aus dem Schulalltag gestaltet. Seit 2017 wird neben den Gastbeiträgen auch darauf Wert gelegt, dass Beiträge von den einzelnen Klassen gemeinsam erarbeitet und gestaltet werden und somit auch eine Produkt der Schüler darstellt. Unser Lehrer Herr Kim Yongchul (김용철), der diesen Prozeß des Werdens der Zeitung aktiv begleitet, zeigt auch für die Gestaltung und Druck unserer Schulzeitungen seit Jahren Verantwortung, wofür wie ihm an dieser Stelle auch einen herzlichen Dank aussprechen möchten.







Die Koreanische Schule Bochum (KSB) bekam für ihr Geschichtsbuch zum 40. Jubiläum der Schule 2018 einen Preis für besonders herausragende Schulprojekte unter allen koreanischen Schulen weltweit von der Overseas Koreans Foundation verliehen.