Wie zu finden

Veröffentlicht am 1. September 2011

Die Koreanische Schule Bochum, Königsallee 77-79, befindet sich südlich des Stadtzentrums von Bochum, in Fußweite des Bochumer Schauspielhaus. Über die Königsallee läßt sich die Schule per Bus und Pkw aus allen Richtungen sehr gut erreichen.

Lageplan:

Lageplan der Graf-Engelbert-Schule in Bochum

Lageplan der Graf-Engelbert-Schule in Bochum


Durch anklicken des Lageplans gelangen Sie auf die interaktive Karte von OpenStreetMap.de.

Direkte Bus- und Straßenbahnanbindungen:

    Haltestelle: Rechener Park (2 min Fußweg)

  • Linie CE31 : Bochum Hbf <–> Hattingen
  • Linie 353 : BO-Weitmar <–> Bochum Hbf <–> Castrop-Rauxel
  • Linie 388 : Bo-Weitmar <–> Bochum Hbf <–> Bo-Riemke
  • Haltestelle: Romanusplatz (3 min Fußweg)

  • Linie 354 : BO-WAT-Eppendorf <–> Bochum Hbf <–> Bo-Riemke
  • Linie 394 : BO-WAT-Eppendorf <–> Bochum Hbf <–> Bo-Riemke
  • Haltestelle: Schauspielhaus (6 min Fußweg)

  • Linie 308/318 : BO-Gerthe <–> Bochum Hbf <–> BO-Linden/Dahlhausen
  • Haltestelle: Werk Eickhoff (6 min Fußweg)

  • Linie 360 : BO-Wiemelhausen <–> Altenbochum <–> BO-Wiemelhausen

(Stand: Mai 2015)







Die Koreanische Schule Bochum (KSB) bekam für ihr Geschichtsbuch zum 40. Jubiläum der Schule 2018 einen Preis für besonders herausragende Schulprojekte unter allen koreanischen Schulen weltweit von der Overseas Koreans Foundation verliehen.