Primarstufenklasse

Veröffentlicht am 27. Februar 2012

Unsere Primarstufenklasse ist für Kinder des Grundschulalters zwischen 6 und 9 Jahren geeignet.

Mit sprachlichen Vorkenntnissen wird im Unterricht das selbstständige Lesen, das Verstehen von Inhalten und das Schreiben von kurzen Sätzen gefördert. Darauf folgend wird in Unterrichtseinheiten die Fähigkeit der Kinder entwickelt, ihre eigenen Gedanken in kurzen Sätzen formulieren zu können.

Grundlage des Unterrichts stellen die Schulbücher „초등학교 국어“ für die Klassen 1 und 2 des koreanischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Technologie dar. Über zusätzlich eingesetzte Materialien werden u.a. sprachliche Situationen des alltäglichen Lebens geübt. Um die Fähigkeiten in der Rechtschreibung zu verbessern schreiben die Schüler Tageserlebnisse auf, üben Diktate und halten gegebene Informationen schriftlich fest. In gesetzten Themenschwerpunkten, die der Identitätsbildung dienen, lernen die Kinder zusätzlich koreanische Tradition und Kultur kennen.

In einem flexibel gestalteten Unterricht wird auf unterschiedliche Sprachfähigkeiten und Lernfortschritte besonders Rücksicht genommen und eingegangen. Zwei Mal jährlich stattfindende Tests geben den Kindern die Möglichkeit den Stand ihrer sprachlichen Fähigkeiten zu erkennen.

Für weitergehende Informationen zum Unterricht und zur Klasse selbst steht Ihnen die Klassenlehrerin, Frau Younjeong Jang (장윤정), über unsere Kontaktadresse (→ siehe Impressum) gerne zur Verfügung.







Die Koreanische Schule Bochum (KSB) bekam für ihr Geschichtsbuch zum 40. Jubiläum der Schule 2018 einen Preis für besonders herausragende Schulprojekte unter allen koreanischen Schulen weltweit von der Overseas Koreans Foundation verliehen.