Neue Lehrerin für die Kleinkindergruppe

Veröffentlicht am 2. November 2019

Seit Ende August hat die Koreanische Schule Bochum eine neue Lehrerin für die Kleinkindergruppe. Da unsere bisherige Lehrerin Frau Yunwon Na (나윤원) durch ihre Schwangerschaft bedingt die Klasse nicht weiter betreuen konnte, war der Wechsel nach den Sommerferien notwendig geworden. Um einen reibungslosen Übergang für unsere Kleinsten gewährleisten zu können, haben Frau Na und Frau Younghyn Lee (이영현) die Klasse für zwei Monate gemeinsam betreut. Frau Lee war Lehrerin für Englisch als Fremdsprache für Kindergartenkinder, hat zusätzlich die Befähigung erlangt, Koreanisch als Fremdsprache zu lehren und hat sich ausgesprochen gut in die Kleinkindergruppe eingeführt. Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Lee für die Gruppe gewinnen konnten.


  • Neueste Beiträge

  • Archive

  • November 2019
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  





Die Koreanische Schule Bochum (KSB) bekam für ihr Geschichtsbuch zum 40. Jubiläum der Schule 2018 einen Preis für besonders herausragende Schulprojekte unter allen koreanischen Schulen weltweit von der Overseas Koreans Foundation verliehen.