Schule im Teilbetrieb

Mitteilung zu COVID-19 (Update)

Die Unterrichtsräume an der Graf-Engelbert-Schule, die die Koreanische Schule Bochum bis vor der Corona-Epidemie genutzt hatte, stehen weiterhin bis auf Weiteres unserer Schule nicht zur Verfügung. Auch eine Ausweichmöglichkeit auf andere Räume besteht für uns derzeit nicht.

Für die Erwachsenenklassen Anfänger I und II und Fortgeschrittene konnten wir einen Unterricht per Video-Konferenzschaltung organisieren, was uns sehr erfreut. Ein Unterrichtskonzept für alle anderen Klassen ist derzeit in Arbeit.

Vorstand

Koreanische Schule Bochum e.V.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: